Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2020-04-05 01:16)


Signatur: EvB/B 3/31

Brief an Emil von Behring / Friedrich Althoff
Schierke, 08.08.1905. – eh., 4 S.

Briefkopf: Sanatorium Schierke mit Bild

Behring nahm am Tuberkulose-Kongress teil und hielt am 07.10.1905 in der Schlusssitzung einen Vortrag über sein neues Tuberkulosemittel.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1031/Dok. 0000030

A. dankt für B.s Brief vom 21.07.05 [nicht erhalten], "die Zeit der Mißverständnisse und hypochondrischen Reaktionen" sei vorüber, A. erwidere B.s "freundschaftliche[n] Empfindungen und Gesinnungen auf das wärmste". Gespannt erwarte er Näheres über B.s "Entdeckung eines neuen biologischen Prinzips". Auch B.s Mitarbeiter seien mit "Eifer und Erfolg thätig". - Grüße an Familie und Geheimrätin Spinola, die auch auf Capri Großmutter geworden sei [der zweite Sohn von Adolf und Ludovica Spinola, Bernhard Spinola, wurde am 03.07.1905 auf Capri geboren]. - Wahrscheinlich werde B. von Berlin aus ersucht, am Pariser Tuberkulosekongress als preußischer Delegierter teilzunehmen. "Hoffentlich ist es Ihnen möglich, der Einladung zu entsprechen."

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum