Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-06-25 00:06)


Signatur: EvB/B 196/210

Brief an Adolf Haeuser, Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning / Emil von Behring
Marburg, 24.12.1915. – masch. m. eh. Unterschrift u. hs. Erg., 2 S.

Briefkopf: "Behringwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen und Marburg. Vorstand. Marburg a. / L."

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000874

Dank für Brief vom 21.12.1915, Weihnachts- und Neujahrswünsche. Zur Klärung der "Diphtherieheilserumvertriebs-Frage" und der Möglichkeit eines "Handinhandarbeitens" beider Produktionsstätten schlägt B. ein Gespräch zwischen Ruppel (Farbwerke Höchst) und Siebert und B. (Behringwerke) vor. Den jahrelangen Streit mit Ruppel habe B. an Ehrlichs Grab beigelegt. - Reisepläne, Fahrt nach München.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum