Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-05-26 04:54)


Signatur: EvB/B 194/239

Brief an Carl Siebert / William Söder
Berlin, 26.03.1915. – masch. m. eh. Unterschrift, eh. Korr., eh. Erg., 2 S.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2292/Dok. 0000961/52

Bericht über Söders Gespräch mit Stabsarzt Dr. Konrich (Medizinalabteilung des Kriegsministeriums), wonach das Kriegsministerium "der schnellen Lieferung von erheblichen Mengen Tetanus-Serum die allergrösste Bedeutung" beimesse und bereit sei, "jedes Quantum" abzunehmen. Bisher sei auch im Ausland eingekauft worden, in Zukunft solle nur noch von den Farbwerken vorm. Meister Lucius & Brüning sowie von den Behringwerken G.m.b.H. bezogen werden. Nach dem Friedensschluss sollten feste Verträge mit den Behringwerken G.m.b.H. geschlossen werden. Einzelabsprachen: Keine weitere Lieferung von 2fachem Serum gewünscht; auswärtige Sera sollten von den Behringwerken G.m.b.H. in Flaschen abgefüllt und etikettiert werden, Bitte um dementsprechende Kalkulation (Hs. Ergänzung: "Wir können ruhig dabei gut verdienen"); Pferdedepots seien angewiesen, Pferde für die Behringwerke G.m.b.H. bereitzustellen, Rüther und Siebert sollten geeignete auswählen; die Behringwerke G.m.b.H. könnten 200.000 Dosen [Tetanusserum] liefern; Friling mache bei Diphtherieserum "sehr nette Abschlüsse". Bitte um Weitergabe der brieflichen Informationen an Behring.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum