Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-05-26 23:21)


Signatur: EvB/B 192/132

Brief an Walther Freudenberg / [Carl Siebert]
Marburg, 12.11.1914. – masch., 1 S. (Durchschlag) + 1 Beil.

Briefkopf: "Behringwerk Marburg/Lahn Marburg"

Beil. (masch., 1 S.): Umsatz der Behringwerke im August, September und Oktober 1914 (insgesamt 28.593, 40 Mark).

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293/Dok. 0000962/87

Antwort auf den Brief F.s vom 10.11.1914: Die angefragten Umsätze könne F. jederzeit erhalten (aufgelistet in der Anlage). Gründe für die verzögerte Übersendung des Geschäftsberichts aus Marburg (durch den Wechsel in eine G.m.b.H. seit April 1914 hätten sämtliche Buchungen neu vorgenommen werden müssen), verantwortlich für die monatlichen Berichte seien Kühlke in Bremen und Wildermut in Marburg. Bericht von einer Reise nach Kassel zum Kauf von Pferden und zur Frage der Unterbringung einer größeren Zahl von Pferden im Stall der Maschinengewehrabteilung.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum