Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-07-03 02:39)


Signatur: EvB/B 192/87

Brief an Carl Siebert, Behringwerke / Preußisches Amtsgericht Marburg
Marburg, 29.05.1914. – masch. eh. Unterschrift des Gerichtsschreibers, 3 S.

hs. Adresse: "Herrn Dr. phil. Carl Siebert in Marburg", mit Poststempel und Amtssiegel

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1526

Benachrichtigung über den Eintrag der "Behringwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Bremen mit Zweigniederlassung in Marburg an der Lahn" in das Handelsregister, Abteilung B, Nr. 18, am 29.05.1914. Gegenstand des Unternehmens sei "der Erwerb der unter der Firma Behringwerk, Inhaber Dr. Carl Siebert zu Marburg betriebenen Unternehmung mit allen Bestandteilen und Zubehör, der für den Betrieb zur Zeit beanspruchten und später erforderlichen Grundstücke und Baulichkeiten, die Herstellung und der Vertreib von Heilmitteln sowie medizinischen und Pharmazeutischen [sic!] Präparaten jeder Art, in Sonderheit unter Verwertung der von dem Wirklichen Geheimen Rat Professor Dr. Emil von Behring Excellenz gemachten und noch zu machenden Erfindungen, der Betrieb aller nach dem Ermessen des Aufsichtsrates mit dem Gegenstand des Unternehmens im Zusammenhang stehenden Geschäfte, sowie die Beteiligung an gleichartigen oder ähnlichen Unternehmungen." - Das Grund- und Stammkapital betrage 675000 Mark, als Geschäftsführer sind Carl Siebert und William Söder verzeichnet. "Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. April 1914 abgeschlossen." - Zu den Geschäftsführern.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum