Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2021-12-01 01:44)


Signatur: EvB/B 192/161

Vertrag zwischen Emil von Behring, Carl Siebert und William Söder
[Marburg]; [Bremen], [1914]. – masch. m. eh. Überscheibungen, 3 S. (Entw.)

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1526

Vertragsentwurf zur Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Namen "Behringwerke G.m.b.H." zur Herstellung und zum Vertrieb von Bovovaccin, Hepin, Tetanusheilserum, Tetanustestgift, Tuberkulin und Tuberkulinpräparaten, hämolytischem Trockenserum, altem Diphtherieheilserum, Reinigungsverfahren für Diphtherieheilserum und Tetanusheilserum. - Angaben zum Wert der Marburger Grundstücke, Gebäude und Präparate (Laboratorium auf dem Schlossberg, Behringwerk auf Elsenhöhe, Präparate, Diphtherieschutzmittel). Bei der Bildung eines Aufsichtsrates sollte Behring als Vorsitzender fungieren, das Unternehmen solle durch die Geschäftsführer Siebert (Fabrikation in Marburg) und Söder (kaufmännische Leitung in Bremen) geführt werden.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum