Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-06-25 02:51)


Signatur: EvB/B 194/25

Brief an William Söder / [Carl Siebert]
[Marburg], 17.03.1914. – masch., 2 S.

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Ergänzung zu Sieberts Schreiben vom 14.03.1914. - Patentanwalt Wenghöffer, Berlin, wolle drei Wortzeichen [für Produkte der Behringwerke G.m.b.H.] zur Anmeldung bringen. - Zu den Vermessungsarbeiten auf Elsenhöhe [Stallneubau], die am 26.03.1914 abgeschlossen sein sollten, eine Anwesenheit Gildemeisters oder Söders sei erwünscht. Die Abgrenzung des Instituts auf dem Schlossberg ergebe sich aus dem alten Vertrag zwischen der früheren Firma Siebert und Ziegenbein und Behring - Nach Römers Informationen könne möglicherweise ein neues Absatzgebiet für Hepin entstehen, im Hygienischen Institut in Berlin würden "Conservierungsversuche von Trinkwasser für die Armee mit Hülfe von Wasserstoffsuperoxyd und Hepin vorgenommen". - Privates (Einladung an Söder, beim nächsten Besuch in Marburg bei Familie Siebert zu wohnen).

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum