Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-05-25 18:11)


Signatur: EvB/B 1/17

Brief an Carl Binz / Emil von Behring
Berlin, 30.04.1892. – eh., 2 S. (Kopie), Transkr. (1 S.)

(Briefe : Binz)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1032/Dok. 0000073

Wegen seiner beruflichen Zukunft wolle er erst nach Rückkehr Kochs nach Berlin Anfang Mai mit Althoff in Verhandlung treten. Ein Verbleiben am Institut für Infektionskrankheiten sei für ihn - übereinstimmend mit Generalarzt Mehlhausen und Geheimrat Spinola - ausgeschlossen. Unklar sei, ob Brieger aus dem Institut entfernt werden könne. Wenn nein, käme für B. die "Übersiedelung nach Bonn in Fluß." Möglicherweise könne von Coler bzw. das Kriegsministeriums B.s Kommandierung zu Binz' Institut in Bonn bewirken.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum