Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-06-25 06:47)


Signatur: EvB/B 194/75

Brief an Carl Siebert / William Söder
Bremen, 30.05.1914. – masch. m. eh. Unterschrift u. eh. Nachschrift, 2 S.

Briefkopf: "Behringwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung Bremen und Marburg Bremen, Altenwall 21"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Bericht über die Reise nach Russland und die Absprachen mit Pharmakon [betreffend Präparatelieferung], über die noch nichts Schriftliches vorliege. Zipkin bleibe weiterhin für die Behringwerke G.m.b.H. tätig. - Zur Verpackung des Diphtherieserums (Flaschenlieferung, Weite der Flaschenhälse, Lieferung durch Glasfabrik Schauenstein, Kontakt über die Firma Hermann Heye); über während der Ausstellung für pharmazeutischen Bedarf gezeigte technische Neuigkeiten. Bitte um eine monatliche Aufstellung der Umsätze der verschiedenen Präparate. - Nachschrift: Ob Siebert nicht zukünftig "den Verkehr mit Wenghöffer" lieber über Bremen laufen lasse. Söder werde in Zukunft "öfter nach Berlin kommen u. mit ihm geschäftlich verhandeln".

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum