Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-05-28 11:33)


Signatur: EvB/B 194/192

Brief an William Söder / [Carl Siebert]
[Marburg], 30.11.1914. – masch. m. eh. Erg., 2 S. (Durchschlag)

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Bezugnahme auf Söders Hinweis auf die Zulassung des 2fachen Tetanusserums [vgl. EvB/B 194/191]. - Rüther, der sich auf Veranlassung Frilings vorgestellt habe, scheine sehr geeignet für die Tätigkeit in den Behringwerken G.m.b.H. zu sein, ein Arbeitsvertragsentwurf sei unterwegs. - Über ein Gespräch mit Behring wegen einer Anfrage von Generalarzt Paalzow (Tetanusserum). Über die Präparate, die Friling in die Angebotsliste aufgenommen habe (auch Dysenterieserum und agglutinierendes Serum, Hepin dagegen fehle). - Das verpackte Diphtherieheilserum habe noch nicht verschickt werden können und verzögere sich weiterhin um einige Tage.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum