Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2021-12-01 01:09)


Signatur: EvB/B 192/195

Protokoll der Sitzung des Aufsichtsrats der Behringwerke vom 15. März 1915 nachmittags 4 Uhr in Bremen, Hillmann's Hotel / [Unbekannt]
Bremen, 16.03.1915. – masch., 3 S.

Vgl. EvB/B 193/14

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1527

Protokoll der Aufsichtsratssitzung vom 15.03.1915. Anwesend: Behring, Carl Heinrich Hubert Cremer, Ernst Walther Herbert Freudenberg, Carl Siebert, William Söder. - Siebert soll mit dem Bonner Verlag Marcus & Weber wegen Behrings "Gesammelten Abhandlungen" über die Heilpräparate in Kontakt treten [= Emil von Behring: Gesammelte Abhandlungen, Neue Folge, Bonn, 1915]. - Zur Erweiterung des Marburger Behringwerks auf Elsenhöhe (abgelehnt) oder in der Ziegelei in Marbach (Überprüfung durch den Sachverständigen Grotkass, Bremen). - Beantwortung einer Anfrage des Kriegsministeriums, Stabsarzt Konrich, zur Lieferung von Tetanusserum ("Innerhalb der nächsten 4 Wochen werden von uns 2400000 A.E. Tetanusserum, also 120000 Schutzdosen produziert. Von Mitte April voraussichtlich monatlich annähernd ebensoviel."). Zurzeit stünden 40 Serumpferde zur Verfügung. - Über die Suche nach neuen Stallungen. - Über Umsatzerhöhungen beim Diphtherie-Heilserum. Behrings Vorschlag, den Preis um 50 % herabzusetzen und dies in der Presse bekannt zu machen, wird von Söder mit Hinweis auf das Vorgehen der Konkurrenz abgelehnt.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum