Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-05-26 22:24)


Signatur: EvB/B 192/252

Brief an Emil von Behring / [Eduard] Auth
Marburg, 04.06.1915. – masch. m. eh. Unterschrift, 1 S. + 1 Beil.

Briefkopf: "Justizrath Auth Königlicher Notar. Rechtsanwalt Schultz Marburg (Hessen) Grünerstraße Nr. 18"

Beil. (masch., 2 S. (Durchschlag)): Br., Auth an Ulrichs, Marburg, 04.06.1915: A. teilt mit, dass B. bereit sei, "die Geschäftsanteile der Dr. Karl Fritze's Erben an den Behring-Werken im Betrage von M 40.000 gegen Zahlung von 115 % des Nennwertes zu erwerben". A. werde am 09.06.1915 als Vertreter B.s bei der Generalversammlung der Behringwerke in Bremen sein, wo auch der notarielle Vertrag abgeschlossen werden könnte.

Vorname des Absenders ermittelt.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1527

Begleitschreiben zur Kopie eines an Dr. Ulrichs in Bremen, Bevollmächtiger von Carl Fritzes Erben, gerichteten Schreibens, sowie zu zwei auf Auth ausgestellte Vollmachten.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum