Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2021-11-29 18:54)


Signatur: EvB/B 192/395

Besprechungsnotiz zum Treffen am 24.02.1916 / [Unterzeichner:] Carl Siebert ; Bruno Friling
Marburg, 26.02.1916. – masch. m. eh. Unterschriften, 3 S.

Titel fingiert

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1528

Notiz einer Besprechung zwischen Behring und William Söder in Anwesenheit von Carl Siebert und Bruno Friling, betreffend eine Reise Söders nach Bremen, da Söder sich "bei jeder selbständigen Handlung" stets vorher mit Behring in Verbindung setzen und eine Genehmigung einholen müsse. Besprechung der Angelegenheit Schoch [Südamerika, vgl. Protokoll der Aufsichtsratssitzung der Behringwerke in Bremen vom 23.12.1914 und 24.12.1914], der Liquidation von Reisekosten nach Bremen (Reisen nur in Absprache mit Strube, Cremer oder Behring, Brauer sei momentan nicht erreichbar). Anforderung der Umsatzzahlen für Diphtherieheilserum in Bremen, Berlin, Marburg und Hamburg (vertreten durch Ehlers) seit 31.03.1915. - Friling wolle in Marburg die Buchführung kennenlernen. - Ankündigung verschiedener Besprechungen mit Carl von Noorden "über Nährversuche mit dem Hefepräparat", mit [Carl Ludwig?] Lautenschläger und Paul Lindner betreffs "Photographien" sowie Kühlke und eventuell mit Cremer.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum