Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-01-20 05:44)


Signatur: EvB/B 192/522

Besprechung in Bremen vom 19. Dezember 1916 vormittags 10 Uhr in der Deutschen Nationalbank : [Bericht] / [Unbekannt]
Bremen, 19.12.1916. – masch., 2 S. (Durchschlag) + 2 Beil.

Beil. 1 (masch., 1): Vorläufige Schätzung des zwischen Pferdestall und Landstrasse gelegenen Teils der Ziegelei in Marbach: Die Ziegelei besteht aus Grundstück, Ringofen mit Schornstein, Wohnhaus und Pferdestall, mehreren Trockenhallen sowie einem Maschinenhaus mit Dampfmaschine, der Wert beträgt 39.000 Mark.

Beil. 2 (masch., 1 S. (Durchschlag)): Übersicht über neu aufzunehmende Präparate, Heinrich Bonhoff, [Marburg], [19.12.1916]: Vorschläge Bonhoffs für die Produktion zahlreicher neuer Präparate, darunter agglutinierendes Typhus-Serum, bakteriolytisches Typhus-Serum, agglutinierendes Paratyphus A. u. B. Serum, Gärtner-Serum, Dysenterie-Kruse-Serum, Pseudo-Dysenterieserum, Meningokokkenserum, Choleraserum, bakteriolytisches Choleraserum, Thermopräcipitine gegen Pneumokokken und Gonokokken, Präcipitine gegen Menscheneiweiß, Hämolysine (Hammel) für die Wassermannsche Reaktion, Serum gegen die Weilsche Krankheit, Gasphlegmone-Serum, Milzbrandserum, Botulismusserum und vieles mehr, darunter auch Nährböden, "Eingebettete Organe" und "Diapositive".

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1528

Zusammenfassender Bericht über die am 19.12.1916 in Bremen stattgefundene Besprechung der Behringwerke G.m.b.H.: Im Einzelnen zur Konvention betreffend das Diphtherieserum; zusätzliche Vergütungen für Scholz, der das Tetanusgift herstelle; Beschluss, 70 neue Pferde einzustellen, vorläufig im Maschinengewehrstall; Ermächtigung für Siebert zum Ankauf des Stallgebäudes bei der Ziegelei (Höchstpreis 30.000 Mark); den Gesellschaftern sei mitzuteilen, dass für die Steuerberechnung der Wert der Anteile auf 145 % festzusetzen sei; abermalige Anregung, die Behringwerke G.m.b.H. "mit Rücksicht auf die Steuerverhältnisse in Marburg" in eine Aktiengesellschaft umzuwandeln; Geheimrat Klingenbiel solle den Beschlüssen beitreten, "um sie dadurch zu Aufsichtsratsbeschlüssen zu machen".

Feedback

Beilage 1:
Beilage 2:

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum