Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-05-26 03:28)


Signatur: EvB/B 192/150

Brief an die Mitglieder des Aufsichtsrates der Behringwerke / [Carl Siebert]
Marburg, 21.12.1914. – masch., 2 S. (Durchschlag)

Absender nicht eindeutig identifizierbar, vermutl. Carl Siebert.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Mitteilungen aus den Behringwerken G.m.b.H., Standort Marburg: Tierarzt Dr. Rüther werde für zunächst drei Jahre bei den Behringwerken mit einem Gehalt von 3600 Mark eingestellt. Es sei eine Haftpflichtversicherung gegen Körperverletzung und Sachschäden abgeschlossen worden. Die Institutsdiener, die mit gefährlichen Mikroorganismen arbeiten, sollten gegen Unfall versichert werden. Die zwanzig momentan in einem von der Maschinengewehrabteilung zur Verfügung gestellten Stall eingestellten Pferde benötigten nach dem Krieg eine geeignete Unterbringung, ein Stallneubau auf Elsenhöhe sollte in Betracht gezogen werden.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum