Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2021-10-17 08:28)


Signatur: EvB/B 161/20

Brief an Emil von Behring / Hans Hauswaldt
Magdeburg, 16.11.1893. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Hans Hauswaldt Magdeburg-Neustadt"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1033/Dok. 0000100

H. habe im Sommer 1893 seinen bis dahin kerngesunden Sohn an Diphtherie verloren; seine Töchter sollten davor bewahrt werden. Prof. Löffler habe ihn über die "tückische Krankheit" bestens informiert und ihn an Geheimrat Mosler und Prof. Strübing in Greifswald verwiesen. Auch habe er B.s "Gesammelten Abhandlungen zur aetiologischen Therapie von ansteckenden Krankheiten" studiert. Bittet um Erhalt des Heilserums und schlägt einen Besuch von B. oder einem Assistenten in Magdeburg gegen Honorar vor. Ließe sich vielleicht "eine Art Filiale Ihres Instituts hier errichten?"

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum