Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2020-12-04 10:37)


Signatur: EvB/B 95/7

Brief an Emil von Behring / Friedrich Löffler
Greifswald, 01.07.1902. – eh., 16 S.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000403

L. entschuldigt sich, dass er so lange nicht geschrieben habe. - Zu B.s Orientreise; über die Briefe Ludwig Pietschs sei er über das Treiben an Bord der "Victoria Luise" informiert. Dank für Karte aus Konstantinopel. - Über B.s Schutzimpfungsversuche gegen Tuberkulose an Rindern, die von "schönen Erfolgen" gekrönt sein mögen. - Dank für die Übersendung von Heft 5 der "Beiträge zur experimentellen Therapie" [B., Römer, Ruppel, "B.s neues Tuberkulose-Werk", Therapie der Gegenwart, Juni 1902]. Stellt in Frage, inwieweit die Bakterien der Menschen- bzw. Rindertuberkulose identisch seien. Bericht über eigene Beobachtungen. L. sei zum Mitglied der internationalen Kommission des Hygiene-Kongresses bestimmt worden, die sich mit dem Wert des Diphtherieserums und der Schutzimpfung beschäftigen solle. Dazu habe er einen Fragebogen entworfen, um dessen Beurteilung und Kritik er B. bittet. - Schilderung von Ernst von Leydens 70. Geburtstag.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum