Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2020-12-04 10:35)


Signatur: EvB/B 95/15

Brief an Emil von Behring / Friedrich Löffler
Greifswald, 14.10.1913. – eh., 4 S.

Br. abgedruckt in Zeiss / Bieling (1941), Faksimile zw. S. 508 / 509, Transkription S. 616

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000407a

L. nimmt Anteil an B.s Unfall (Schenkelhalsbruch), "gerade jetzt, wo Du mitten in der Ausarbeitung der neuen Diphtherie-Immunisirungsmethode begriffen bist". Er dankt für die Glückwünsche zur Berufung zum Direktor des Instituts für Infektionskrankheiten in Berlin; es falle ihm schwer, Greifswald nach 25 Jahren zu verlassen. Er habe Römer als seinen Nachfolger in Greifswald empfohlen. - Da L. zum internationalen medizinischen Kongress in London war, habe er sich nicht um die Rezensionen im von ihm herausgegebenen "Centralblatt für Bakteriologie" kümmern können, B.s Buch [eventuell: "Einführung in die Lehre von der Bekämpfung der Infektionskrankheiten", Berlin: August Hirschwald, 1912] würde sicher noch besprochen werden, L. setze sich mit dem für die Referate zuständigen Weber in Verbindung.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum