Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2021-10-28 19:21)


Signatur: EvB/B 1/96

Brief an Ilja I. Mecnikov / Emil von Behring
Capri, 23.03.1899. – Transkr., 1 S.

hs. Original 1932 im Mecnikov-Museum, Moskau

Br. in Auszügen zitiert bei Zeiss / Bieling (1941), S. 229

Ländercode UNIMARC: XA-IT

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1040/Dok. 0000476

M.s Brief habe er erhalten, ebenso eine Arbeit Danysz' (Mitarbeiter des Pariser Instituts) über die Wirkung des Tetanusgifts. Über Veränderungen in Marburg: Wernicke, der die Milzbrandstudien habe publizieren sollen, gehe nach Posen, Ransom nach London ins Jenner-Institut, Ruppel nach Höchst, von Lingelsheim suche nach der Habilitation eine selbstständige Stelle. - Über den Tod von Knorr nach Infektion mit Rotz. - Über Differenzen mit Koch, mit Ehrlich und Schütz. - B. habe in Marburg ein Haus gekauft und gedenke dort zu bleiben. Privates über Fritz B. und die Schwiegereltern.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum