Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2021-10-17 08:42)


Signatur: EvB/B 1/127

Brief an Ilja I. Mecnikov / Emil von Behring
Wiesbaden, 07.04.1914. – Transkr. m hs. Korr., 2 S.

hs. Original 1932 im Mecnikov-Museum, Moskau

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1040/Dok. 0000525

B. dankt für die in der "Deutschen medicinischen Wochenschrift" veröffentlichten "Begrüssungsworte" von M. und Roux anlässlich seines 60. Geburtstags - Beschreibung der vielen Beweise der Anteilnahme: Ehrenbürgerschaft Marburgs, Auszeichnung der medizinischen Fakultät und der Höchster Farbwerke (trotz gelöster Geschäftsbeziehungen). Über den Vertrieb der Präparate durch die "erweiterten Behringwerke" [unterstrichen]. Die "Quintessenz" seines Denkens und Strebens bleibe "der Trieb zur Forschung und zur Erkenntnis des Wahren und Guten auf sozialem Gebiet". Hinweis auf das "TC (C-Tulase)-Präparat", das dazu gebracht worden sei, "zunächst an Schafen, Pferden, dann an Rindern und jetzt auch an Meerschweinchen" [] noch mehr zu leisten, als ich selbst mir davon versprochen habe". Doch noch müsse er abwarten und geduldig sein. - Familiäres über Krankheiten (Schlaflosigkeit, invalides Bein) und die sechs Söhne und deren Zukunft (Fritz und Hans).

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum