Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2021-11-29 00:06)


Signatur: EvB/B 1/158a

Brief an Émile Roux / Emil von Behring
Marburg, 04.07.1900. – masch., 2 S. (Abschr.)

(Briefe : Roux)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1042/Dok. 0000593

B. plant im August für circa zehn Tage zur Weltausstellung nach Paris zu kommen und beabsichtigt Roux und Mecnikov zu treffen. Im September käme er mit Frau und Roux' Patenkind Fritz nochmals nach Paris, momentan stille seine Frau noch den kleinen Bernhard. - Er bedauert, den Tuberkulose-Kongressvortrag nicht halten zu können. Er habe zwar einen "viel versprechenden, die Tuberkelbazillen auflösenden, Antikörper in Händen", doch könne er dessen "therapeutische Leistungsfähigkeit" und "die zweckmässigsten Methoden zu seiner Gewinnung" noch nicht ausreichend bewerten. Vielleicht könne er diesen "mit sehr merkwürdigen Eigenschaften ausgestatteten Antikörper mitbringen". Er habe auch schon daran gedacht, die in Paris ausgestellten Präparate - "(Deutsche Hygieneabteilung N. 5011)" - nachträglich "um diesen Antikörper zu vermehren". - Grüße an Familie Mecnikov, an Nocard und die Kollegen im Institut.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum