Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-01-18 13:46)


Signatur: EvB/B 1/259

Briefkarte an Erich Wernicke / Emil von Behring
Marburg, 30.12.1899. – eh., 2 S. (Negativkopie), Transkr. (1 S.)

Briefkopf: "Marburg Villa Behring"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1046/Dok. 0000892l

Zum Jahresende, Neujahrswünsche, Rückblick. Krähe sei ebenfalls an Rotzinfektion gestorben [zuvor Knorr] die experimentellen Rotzarbeiten würden nie Rentabilität haben. Auch W. habe ihn verlassen, die zwei Vorsteherstellen besetzten Bonhoff und Ruppel in "meinem [Wort doppelt unterstrichen] Institut für Hygiene u. experimentelle Therapie" [Halbsatz unterstrichen]. Es sei ihm lieb, dass die neue Stelle in Posen W. befriedige; die "alte Freundschaft" werde im neuen Jahr und im neuen Jahrhundert frische Nahrung bekommen. "Eine zeitweilige Trennung klärt manchmal die Verhältnisse in vortheilhafter Weise."

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum