Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2021-10-28 19:59)


Signatur: EvB/L 232

Diphtherie-Antitoxinlösung-Schering / Hans Aronson
Berlin, 15.03.1894. – Dr., 2 S.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

In dem Text "Diphtherie-Antitoxinlösung-Schering. Dargestellt in der bacteriologischen Abtheilung der Chemischen Fabrik auf Actien (vorm. E. Schering)" berichtet Aronson von den Untersuchungen Héricourts, Richets, Tizzonis und Behrings zur Verleihung von Immunität durch Blutserumtherapie. Aronson, Behring und Wernicke hätten durch fortgesetzte Arbeiten "eine weitere Steigerung des Serumschutzwerthes" erreichen können. Die durch die Chemische Fabrik auf Actien (vorm. E. Schering) in den Handel gebrachte Antitoxinlösung entspreche nun "etwa dem zwanzigfachen des sogenannten Behring'schen Normalserums". Über die Wertebestimmung nach Behring und Ehrlich. - Der Alleinverkauf der "Diphtherie-Antitoxinlösung-Schering" erfolge in der Berliner "grünen Apotheke" in der Chausséestraße.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum