Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2022-05-26 19:31)


Signatur: EvB/L 224/3

Marburg; Elberfeld, 1904. – 50 S.
[^]. 3.
Brief an Emil von Behring / Farbenfabriken, vorm. Friedr. Bayer und Co., Carl Duisberg
Elberfeld, 16.03.1904. – masch. m. eh. Unterschrift, 4 S.

Briefkopf: "Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co., Elberfeld"

Duisberg nimmt Bezug auf die von B. vorgenommenen Veränderungen im Vertragsentwurf [vgl. Br., B. an Carl Duisberg vom 13.03.1904, EvB/B 1/24] und warnt hinsichtlich des von B. ins Spiel gebrachten "Milchgeschäft[s]" davor, sich "auf so weit von dem zuerst gesteckten Ziel abschweifende Pläne einzulassen". Auch anderen von B. zu dessen Gunsten geänderten Vertragsbedingungen könne er nicht zustimmen. Das "Milchgeschäft" passe in die "von uns gemachte Organisation nicht hinein". Duisberg schließt die von B. gewünschte eigene Stimmenmehrheit bei den Anteilbesitzern aus. Zur Klärung der offenen Fragen wünscht D. ein Zusammentreffen, "damit eine baldige definitive Entscheidung herbeigeführt wird". - Über Böttinger habe Duisberg erfahren, dass Althoff ihn in Berlin sprechen möchte. [Dazu auch der Br., B. an Friedrich Althoff vom 23.03.1904, EvB/B 1/9.]

Notation: 3.9 - Verträge

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum