Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

9 Einträge zu haeuser, adolf [1857-1938] ABSENDER
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-08-20 02:39)


Signatur: EvB/B 196/134

Brief an Emil von Behring / Gustav von Brüning und Adolf Haeuser, Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
Höchst a. M., 25.06.1904. – fr. Hd. m. eh. Unterschriften, 1 S. (Durchschlag), Transkr. (1 S.)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045b/Dok. 0000800

Die Farbwerke danken für ein Schreiben B.s vom 27.06.1904 und übersenden den Vertrag. Die Vollziehung erfolge unter dem Vorbehalt, dass das preußische Staatsministerium demnächst seine Genehmigung erteile.

Feedback

Signatur: EvB/B 196/182

Brief an Emil von Behring / [Adolf Haeuser], Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
o.O. [Höchst a. M.], 17.05.1913. – masch. m. eh. Unterschrift, 1 S. (Durchschlag)

Absender bzw. Unterzeichner nicht eindeutig identifizierbar, vermutl. Adolf Haeuser.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000847

Offizielles Anschreiben der Direktion der Farbwerke Höchst zum Auslaufen und zur Nichterneuerung des Vertrags zum 01.07.1914. Man hoffe auf einen gewissen "Fortbestand der langjährigen Beziehungen". Bezüglich des Tetanusheilserums bestünden keine Abmachungen zwischen B. und den Farbwerken.

Feedback

Signatur: EvB/B 162/8/1

16 Telegr.
[^]. 1.
Telegramm an Emil von Behring / Adolf Haeuser
Frankfurt a. M., 15.03.1914. – 1 S.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Signatur: EvB/B 196/205

Brief an Emil von Behring / Adolf Haeuser, Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
o.O. [Höchst a. M.], 12.11.1915. – masch., 1 S. (Durchschlag)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000869

Gratulation zur Verleihung des Eisernen Kreuzes I. Klasse.

Feedback

Signatur: EvB/B 196/209

Brief an Emil von Behring / Adolf Haeuser, Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
o.O. [Höchst a. M.], 21.12.1915. – masch., 2 S. (Durchschlag)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000873

Dank für das Schreiben vom 09.12.1915. H. sei überzeugt, dass B.s "uneigennützige[] Bestrebungen auch beim Medizinalminister die gebührende Würdigung und Berücksichtigung finden werden". - Die juristische Abteilung sei über die Angelegenheit Jacobinski [dessen Entlassung] informiert, auch bezüglich der Warenzeichenangelegenheit gehe man von einer Verständigung aus.

Feedback

Signatur: EvB/B 196/211

Brief an Emil von Behring / Adolf Haeuser, Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
[Höchst a. M.], 30.12.1915. – masch., 1 S. (Durchschlag)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000875

Dank für die Weihnachtswünsche. H. sei damit einverstanden, dass Ruppel mit B. bzw. Siebert "die Frage des Hand in Hand Arbeitens auf technischem Gebiete erörtert". Ruppel werde sich nach seinem Urlaub mit B. in Verbindung setzen.

Feedback

Signatur: EvB/B 196/212

Brief an Emil von Behring / [Adolf Haeuser], Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
o.O. [Höchst a. M.], 21.01.1916. – masch., 2 S. (Durchschlag)

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000876

Zur Regelung der "Warenzeichenangelegenheit": Man schlägt vor, dass B. bzw. die Behringwerke "die Einwendungen gegen die weitere ungestörte Benützung des uns [= den Farbwerken Höchst] eingetragenen Zeichens fallen lassen". Die Eintragung des Zeichens für die Behringwerke sei gesichert.

Feedback

Signatur: EvB/B 196/214

Brief an Emil von Behring, Behringwerke / [Adolf Haeuser], Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
o.O. [Höchst a. M.], 29.01.1916. – masch., 1 S. (Durchschlag)

Absender nicht genannt aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000878

H. äußert Freude über die Beilegung des Warenzeichenstreits. - Austausch über die von B. angeregte "Special-Konvention für Tetanusheilserum während des Krieges". Obwohl die Heeresverwaltung kein Serum mehr abnehme, wolle man die "überschiessenden Mengen Tetanusserum" nicht ins Ausland "verschleudern". An Dritte verkaufe man bisher "niemals unter dem vollen deutschen Apotheker-Verkaufspreis" ["Ver" unterstrichen]. Bitte um Kontaktaufnahme seitens der Behringwerke "wegen weiterer Verabredungen".

Feedback

Signatur: EvB/B 163/6/2

7 Br., 3 Briefkarten, 1 Visitenkarte

(Briefe : Kondolenzschreiben ; Absender F)

[^]. 2.
Brief an Else von Behring / Farbwerke vorm. Meister & Brüning, Vorstand: Adolf Haeuser und Alfred Ammelburg
Hoechst a. M., 02.04.1917. – fr. Hd. m. eh. Unterschriften, 2 S.

(Briefe : Kondolenzschreiben ; Absender F)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Andere Sortierung

Sortierung
nach Erscheinungsjahr (aufsteigend)
nach Erscheinungsjahr (absteigend)
nach Verfasser (aufsteigend)
nach Verfasser (absteigend)
nach Titel (aufsteigend)
nach Titel (absteigend)
nach Signatur (aufsteigend)
nach Signatur (absteigend)

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum