Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu baden / ministerium des innern [xa-dxde] BEHANDELTE KOERPERSCHAFT
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2020-10-24 20:20)


Signatur: EvB/B 136/3

Brief an Emil von Behring / Max Schottelius
Allerheiligen, 04.01.1905. – eh., 2 S. + 1 Beil.

Briefkopf: "Professor Dr. M. Schottelius", "Freiburg i. Bg." durchgestrichen, eh. "Allerheiligen-Kloster"

Beil. (Dr., 4 S.): "Zur Alkohol-Frage" / Max Schottelius

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1043/Dok. 0000641

Im Einvernehmen mit Professor Schlegel schlage Sch. B. nach dem Besuch im Ministerium des Inneren in Karlsruhe folgende Versuchsanordnung vor: Drei gesunde Rinder sollten zu drei mit Tb immunisierten Tieren gestellt werden, woraufhin jeweils ein gesundes und ein immunisiertes Kontrolltier mit virulenten Stoffen oral bzw. intravenös infiziert werden sollte. In der "Berliner Tierärztlichen Wochenschrift" sei von Koch und Schütz ein Serum gegen Rinder-Tuberkulose empfohlen worden; "wie denken Sie darüber?" - Hinweis auf Sch.s beiligende Schrift zur Alkohol-Frage ("Prosit!").

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum