Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu behring, hans [1903-1982]
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2020-10-29 03:24)


Wirkungsorte: Freiburg im Breisgau, Berlin

Vorstands- und Aufsichtsratsmitglied. IG-Farbenindustrie-Aktiengesellschaft <Frankfurt, Main> / Abteilung Behringwerke

Schering AG <Berlin>

Leiter des Öffentlichen Gesundheitswesens in der Hessischen Landesregierung, Assistent an der Universitätsklinik in Freiburg, wo er 1933 Berufsverbot erhielt, weil er jüdische Vorfahren hatte

Verweisungsform: Behring, Hans Adolf von

Quelle: Hoevel / Otto: Die Familie des Serumforschers Emil v. Behring, in: Archiv Ostdeutscher Familienforscher, 3.1967, Lief. 15, S. 226 f.

Ländercode: XA-DE

PND-ID: 1021401528

Feedback

Register / zugehörige Dokumente:

Behring, Hans von [1903-1982]

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum