Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

4 Einträge zu bolle, carl [1832-1910] ABSENDER
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-01-22 09:13)


Signatur: EvB/B 210/1/3/1

(Briefe ; Milchkonservierung)

3. Schriftwechsel mit Bolle. – . – Briefe ; Milchkonservierung)
[^]. 3+1.
Brief an Emil von Behring / Carl Bolle
Berlin, ca. 1903. – evtl. fr. Hd. m. eh. Unterschrift, 4 S.

(Briefe ; Milchkonservierung)

Briefkopf: "C. Bolle Berlin N.W. 21, Alt-Moabit 99-103"

Über die Einrichtung einer Meierei in Kassel oder Frankfurt am Main zur Einführung der nach B.s Verfahren hergestellten "rohen keimfreien Milch zur Kinderernährung". Leider könne Bolle keinen seiner Mitarbeiter in Berlin entbehren, man könne aber auf eine bereits bestehende Milchanstalt in Kassel oder Frankfurt zurückgreifen. Einer Einführung des Verfahrens in Berlin stünde jedoch nichts im Wege, Bolles Unternehmen stünde dafür gerne zur Verfügung. Auch wolle er "Versuchskinder" mit der behandelten Milch "Wochen und Monate" ernähren, wobei die ärztliche Kontrolle und die Gewichtszunahme auf die gewissenhafteste Weise durchgeführt würden, die Versuche würden "in der diskretesten Weise durchgeführt werden".

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Signatur: EvB/B 22/1

Brief an Emil von Behring / Carl Bolle
Berlin, 22.08.1903. – eh., 4 S.

Briefkopf: "Dr. C. Bolle, Berlin NW Alt Moabit", gelocht)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1032/Dok. 0000079a

Bolle und Frau danken für B.s Unterstützung bei der Heilung ihres einzigen Kindes durch Sendung einer mit Tb immunisierten Kuh aus Marburg. Am 03.08.1903 hatte Heubner den Zustand des Kindes als "Tb. suspect" bezeichnet. - Ausführliche Beschreibung von Symptomatik und Krankheitsverlauf; positive Wendung durch Verabreichung der Kuhmilch rektal und oral.

Feedback

Signatur: EvB/B 210/1/3/4

(Briefe ; Milchkonservierung)

3. Schriftwechsel mit Bolle. – . – Briefe ; Milchkonservierung)
[^]. 3+4.
Brief an Emil vin Behring / Carl Bolle
Berlin, 19.07.1904. – evtl. fr. Hd. m. eh. Unterschrift, 3 S.

(Briefe ; Milchkonservierung)

Briefkopf: "C. Bolle Berlin N.W. 21, Alt-Moabit 99-103"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Bezugnahme auf B.s Brief vom 10.07.1904 und seine Karte vom 18.07.1904 (nicht vorhanden). Bolle sei sehr gern bereit, "Versuche mit dem Budde'schen sowie Ihren combinierten Verfahren zu machen". Auch wolle er seine geschäftlichen Erfahrungen bei der Einrichtung der Betriebe in Marburg und Bad Nauheim zur Verfügung stellen. Mit einigen Versuchskindern wolle Bolle "in der diskretesten Weise" Versuche über die Haltbarkeit der Milch im Sinne des Patentanspruchs B. 36831 anstellen lassen. Zur Milchhomogenisierung habe er die Maschine von Gueritault aus Paris angeschafft, die jedoch noch nicht technisch ausgereift sei.

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Signatur: EvB/B 210/1/3/5

(Briefe ; Milchkonservierung)

3. Schriftwechsel mit Bolle. – . – Briefe ; Milchkonservierung)
[^]. 3+5.
Brief an Emil vin Behring / Carl Bolle
Berlin, 13.03.1906. – evtl. fr. Hd. m. eh. Unterschrift, 2 S.

(Briefe ; Milchkonservierung)

Briefkopf: "Dr. C. Bolle Berlin N.W. 21, Alt-Moabit 98-103"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Der Brief knüpft an eine Unterredung mit B. am 11.03.1906 in Berlin an. - Bericht über die fortschreitende Immunisierung eines Bullen ("Oldenburger Bulle Nr. 74") mit Tuberkulin, der darauf hin mit starkem Fieber reagierte. Bitte um die Zusendung von Tuberkulase und einer Anweisung, auf welche Weise diese den tuberkulösen Tieren appliziert werden solle.

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Andere Sortierung

Sortierung
nach Erscheinungsjahr (aufsteigend)
nach Erscheinungsjahr (absteigend)
nach Verfasser (aufsteigend)
nach Verfasser (absteigend)
nach Titel (aufsteigend)
nach Titel (absteigend)
nach Signatur (aufsteigend)
nach Signatur (absteigend)

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum