Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu budde, carl c. [ingenieur, xa-dk] KORRESP
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-08-13 18:05)


Signatur: EvB/B 210/1/1/33

(Briefe ; Milchkonservierung)

1. Budde-Patent. – . – Briefe ; Milchkonservierung)
[^]. 1+33.
Brief an Emil von Behring / Farbenfabriken Vorm. Friedr. Bayer & Co., Carl Duisberg
Elberfeld, 04.08.1904. – masch. m. eh. Unterschrift, 2 S. + 2 Beil.

(Briefe ; Milchkonservierung)

Briefkopf: "Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co., Elberfeld"

Beil. 1 (masch., 2 S. (Abschr.)): Br., Internationalt Buddiserings-Kompagni lim. an Emil von Behring vom 15.07.1904 betreffend die Marburger Vereinbarungen zwischen Behring und Berlème-Nix und Budde: Bedingungen für die Übertragung der Vertretung für die deutschen Milchkonservierungspatente. Absprachen, betreffend weiterer, untergeordneter Vertragspartner wie die Firma Bolle in Berlin (Abschrift des Br. EvB/ B 210/ 1/ 1/ 29).

Beil. 2 (masch., 2 S. (Abschr.)): Brief Carl Buddes an Emil von Behring vom 15.07.1904: Nachträge bzw. Lizenzbeschränkung betreffend die zwischen Behring und Budde ausgehandelte Kooperation bei der geschäftsmäßig betriebenen Sterilisierung von Lebensmitteln, insbesondere Milch. Verhandlungspartner seien Budde und Berlème-Nix (Abschrift des Br. EvB/ B 210/ 1/ 1/ 29).

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Patent zur Milchkonservierung. D. dankt für B.s Brief vom 30.07.1904 und bedauert, dass dieser wegen Krankheit die Reise nach Paris nicht antreten konnte; er freut sich auf ein Treffen in Köln "um den 9. August herum". D. sei durch Streik in der Leverkusener Fabrik in Anspruch genommen. Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge für den Vertragsentwurf mit der Budde-Gesellschaft, die Bedingungen der Patent- und Lizenzerteilung und die Rücktrittsfristen betreffend. Die Budde-Gesellschaft solle über B.s Verfügungsrecht über das "Raspe'sche Patent, soweit Formaldehyd und Wasserstoffsuperoxyd in Frage kommt", informiert werden. - Hs. Zusatz: D.s Familie sei heute nach Zandvoort bei Amsterdam abgereist.

Feedback

Beilage 1:
Beilage 2:

Navigation:

Übergeordnet

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum