Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

2 Einträge zu fischer, emil [1852-1919] VERF. BEZUGSWERK
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-05-26 20:29)


Signatur: EvB/W 49

Tagebuch / [Emil von Behring]
Capri; Marburg, 1899; 1911. – Ms., 41 S. (gbd., e. Kladde m. eingelegten lose Bl.) + 1 Beil.

Beil. 1 (hs. auf Vordr., 11 S.): "Haemolyseversuch mit Katzenplasma Praeparaten und Ser. anderer Tierarten ..." u.a. Tab. mit Zeichn.

Beil. 2 (hs., 3 S.): "Bestimmung des Erythrocytengehaltes des Blutes. 13.7.11, Zeissler."

Beil. 3 (Dr., 2 S.): "Neues Kolorimeter nach Prof. Dr. W. Autenrieth und Prof. Dr. J. Koenigsberger", mit Stempel: "F. Hellige & Co Freiburg i. B."

Ländercode UNIMARC: XA-DE, XA-IT

Alte Signatur: 08-04/T-II, f/Nr. 1144

Einträge Behrings vom 23.03.1899 (Capri) bis 09.09.1899; die Einträge erfolgen nicht fortlaufend chronologisch. - Exzerpte eines Artikels aus den Annales de l'Institut Pasteur von J. Danysz über Meerschweinchenversuche mit Tetanusgift. - Notizen zu "Fermente" und "Enzyme"; "Gährung" [sic!], "Oxydation", "Fäulniss", zur Bildung von Eiweißgiften, über Eiweiß fällende Fermente, Gerinnung, proteolytische Fermente (Réaumur, Spallanzani u.a.), organische Fermente nach Schwann, Liebig, Berzelius, E. Fischer und Ruppel. - Versuchsanordnungen (26.03.1899): Versuche mit Tetanusgift, Infektionsmaterial aus Ziegenkörpern, Wernickes Milzbrandimmunisierungsversuche. Versuchsplan (28.04.1899, Marburg) zu Milzbrand. - Notizen zu Malaria, zu Tuberkulose, Stichworte "Rotz" und "Hundswuth" [= Tollwut, Rabies]. - Ausführungen zu Tetanusexperimenten. Immunisierungsversuche an weißen Mäusen und Kaninchen (16.05.1899). Diphtherieexperimente (02.05.1899). Milzbrandversuche (02.05.1899). - Stoffsammlung und Entwurf zum Thema Tetanusgiftmodifikation mit Gliederung (08.07.1899). - "Correcturen, Ergänzungen u. Resultate für die Tetanusarbeit" (29.05.1899). - Notizen zu zytologischen Studien Michel Siedleckis, Sätze aus Hans Drieschs Schrift "Die Lokalisation morphogenetischer Vorgänge" (Leipzig 1899). - Briefentwurf: 20.06.1899 an den Kurator der Universität Marburg [Heinrich Steinmetz], betreffend die Behandlung von Rindern mit Tuberkulosegiftpräparaten. Behring behandle in Marburg momentan sechs Rinder, die Versuche müssten bis zu einem günstigen Abschluss etwa fünf Jahre durchgeführt werden.

Feedback

Beilage 1:
Beilage 2:
Beilage 3:

Signatur: EvB/W 111

Über die Darmflora und Darmparasiten / Emil von Behring
[Marburg], 04.07.1907; 08.07.1907. – Ms., Dr. (Buchausriss)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-04/T-II, h/Nr. 1181

Vorlesungsmanuskript über Milchsäurebildung. Hinweis auf Pasteurs "Traubensäure-Vergährung". Bacterium bulgaricus (Mecnikov) [= Lactobacillus bulgaricus]. Stichworte zu "Darmnflora", Typhus, Paratyphus, Fleischvergiftung [...] Dysenterie (bakterielle Form) Hog-Cholera Schweinepest (Salmonose)". "Die in der Gegenwart sowohl wissenschaftlich wie praktisch wichtigste Infektionskrankheit (Salmonose) ist der Abdominaltyphus. Typhus par excellence". Ausführungen zur Darmflora. Bezugnahme auf Escherichs Milchkot-Untersuchungen. - 04.07.1907: "Wie war Pasteur's Werdegang, auf welchem er zu seiner großen therapeutischen Entdeckung gelangte u. welches war seine Hauptidee dabei [?]" - Lichtheim und die Intestinalinfektionen Abdominaltyphus, Cholera, Dysenterie, Gelbfieber, Fleckfieber (Curschmann). Über "Contagium" und "Conductor (Amboceptor) Mittler (Goethe) [= Figur aus Goethes "Wahlverwandtschaften"], "Vermittler [Wort unterstrichen] = Kraftleiter, Kraftüberträger z. B. Typhusfinger [Wort unterstrichen]". Ausführungen zu Typhus, Verweis auf Virchow ("Hungertyphus. Kriegstyphus, Faulfieber, Wundinfektion [...]") Infektionsstoffe volatil?"). Untersuchungen Lembkes von Fäzes des Hundes [= Bacterium coli anindolicum, in: Archiv für Hygiene, Bd. 27, 1896, S. 384 ff.]. Bacillus acidi lactis ("Nach Gram gut färbbar"). Bezugnahme auf die Untersuchungen Hueppes und Günthers. Über "Milchsäurebacillen". "Transformationsfrage". Über "Asymmetrische Synthese als biologische Erscheinung", Zitat aus Emil Fischer (1902) [vermutlich: Über asymmetrische Synthese. Berlin: Reimer, 1902]. - 08.07.1907: "Welche chemische Natur könnte man wohl dem Alexine [...] zusprechen?" Buchausriss zum Thema: "Das Bacterium coli commune" und "Die Bakterien als Krankheitserreger" mit Marginalien.

Notation: 1.3 - Vorlesungen

Feedback

Andere Sortierung

Sortierung
nach Erscheinungsjahr (aufsteigend)
nach Erscheinungsjahr (absteigend)
nach Verfasser (aufsteigend)
nach Verfasser (absteigend)
nach Titel (aufsteigend)
nach Titel (absteigend)
nach Signatur (aufsteigend)
nach Signatur (absteigend)

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum