Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu fritz, ... [mann] BEHANDELTE PERSON
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2020-10-24 03:06)


Signatur: EvB/B 192/133

Brief an William Söder / Emil von Behring
Marburg, 16.11.1914. – masch., 2 S. (Durchschlag)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Antwort auf einen Brief Söders vom 13.11.1914, betreffend die Übernahme der Anteile [der Behringwerke G.m.b.H.] durch Schneidermeister Fritz. Bezüglich der Qualifikation zur Tetanusserumproduktion von Dr. Jakobsthal [= Jacobsthal] und Dr. Rocha wolle B. gelegentlich bei Brauer nachfragen. - Über die Arbeit in Marburg: Es bestehe kein Bedarf an akademischen Hilfskräften für die Serumgewinnung, die Tetanusserumfabrikation unter Siebert schreite so gut voran, dass B. seinen eigenen Betrieb werde einstellen können; Friling habe er inzwischen kennen gelernt. Über die schlechte Konstitution der teilweise alten und kranken Pferde aus Bremen. Zum Fortgang der Verhandlungen mit dem Kriegsministerium betreffend die "Tetanussachen". - Am 17.11.1914 werde Freudenberg in Marburg eintreffen, wo man ihm den Marburger Betrieb demonstrieren werde und er über Bremen berichten könne.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum