Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

5 Einträge zu gautier, emile BEHANDELTE PERSON
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-05-21 14:13)


Signatur: EvB/B 1/90

Brief an Ilja I. Mecnikov / Emil von Behring
Capri, 09.02.1897. – Transkr., 1 S.

hs. Original 1932 im Mecnikov-Museum, Moskau

Br. erwähnt bei Zeiss / Bieling (1941), S. 229

Ländercode UNIMARC: XA-IT

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1040/Dok. 0000471

Bezugnahme auf den von Ehrlich zugesandten Artikel "Pangermanisme et Serumtherapie" von Émile Gautier im Figaro. Ob in Paris diesem Artikel Bedeutung beigelegt werde, ob B. darauf reagieren müsse? Der Beitrag sei brillant geschrieben, enthalte aber "wesentliche Irrtümer". - B. interessiere sich für ein von Franz Lafar zitiertes Spezialwerk über Enzyme von Émile Bourquelot [= "Les Ferments solubles (diastases, enzymes)." Paris: Société d'éditions scientifiques, 1896. Encyclopédie des connaissances pratiques, 10), das man ihm nach Capri schicken möge. Ob M. sich für Ransoms Arbeit über Diphtheriebazillen in der Bauchhöhle der Meerschweinchen interessiere? "Viel Phagozytose."

Feedback

Signatur: EvB/B 6/6

Brief an Emil von Behring / Saturnin Arloing
Divonne-les-Bains (Ain), 21.07.1906. – eh., 3 S.

Briefkopf von Divonne-les-Bains (Ain): "Grand Etablissement Hydrothérapique & Grand Hôtel" mit Bildern

Ländercode UNIMARC: XA-FR

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1031/Dok. 0000043

A.s erkrankter Sohn mache in Divonne eine medizinische Behandlung. - A. nimmt Bezug auf einen im "Journal" publizierten Artikel Émile Gautiers. Danach habe A. die Priorität für die Bovovaccination für sich in Anspruch genommen. Aus Respekt vor der Wahrheit wolle A. den Sachverhalt durch einen Brief im "Journal" richtig stellen.

Feedback

Signatur: EvB/B 1/13

Brief an Saturnin Arloing / Emil von Behring
Marburg, 17.09.1906. – masch. m. eh. Unterschrift, 1 S. (Durchschlag)

Mit Posteinlieferungsschein, aufgeklebt, Empfänger Arloing, Lyon, 17. Sept. 1906.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1031/Dok. 0000044

Nachdrückliche Bitte B.s, A. solle die von Émile Gautier im "Journal" (vgl. Br. Saturin Arloing an B. vom 21.07.1906) verbreitete "verleumderische Lüge", dass Arloing und Maragliano für sich die Priorität der Bovovaccination forderten, durch "démenti" klar stellen. Anderenfalls möge er B. darüber informieren, wo sich in A.s Publikationen die Stelle finden lasse, die B. benutzt haben könnte, als er 1901 sein "Verfahren der Rinderimmunisierung mit Hilfe von anthropogenen lebenden Tuberkelbacillen in Stockholm [anlässlich der Nobelpreisverleihung] vorgetragen" und 1902 "ausführlich veröffentlicht" habe.

Feedback

Signatur: EvB/B 46

Brief an Emil von Behring / L. J. N. Formé
Konstantinopel, 19.09.1906. – eh., 4 S.

Vgl. Br. Behrings an Saturnin Arloing vom 17.09.1906

Ländercode UNIMARC: XV

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1035/Dok. 0000219

Bezug auf den Aufsatz Emile Gautiers in "Le Journal", Paris, in dem B. angegriffen wurde. Wenn B. antworte, käme dies einem "Ritterschlag" für Gautier gleich. Charakterisierung Gautiers, der gegen Geld Falschmeldungen "in allerhand ad hoc gegründeten Blättchen", auch über die "schwindelhaftesten Heilmittel", publiziere (mit Beispielen aus Paris). Eine Polemik gegen Gautier sei nach Meinung F.s unter B.s Würde. Er habe jedoch nach französischen Recht die Möglichkeit, einen Gegenartikel an derselben Stelle und mit denselben Lettern publizieren zu lassen.

Feedback

Signatur: EvB/B 1/114

Brief an Ilja I. Mecnikov / Emil von Behring
Marburg, 10.10.1906. – Transkr., 2 S.

hs. Original 1932 im Mecnikov-Museum, Moskau

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1040/Dok. 0000508

B. bittet M. um Unterstützung gegen die im "Matin" lancierte Volksabstimmung zur Ablehnung der Perhydrasemilch. Die falschen Informationen speisten sich nicht aus Originalarbeiten B.s, sondern aus Broschüren zu Tulase, Bovovaccin und Perhydrasemilch. Entgegnung zu den Vorwürfen Variots: Perhydrasemilch sei nicht mit den französischen Wasserstoffsuperoxydmilch-Ernährungsversuchen zu vergleichen; B.s Formalinmilchernährungsversuche seien kein "Fiasko", sondern "sehr gut gelungen". Der Vorwurf, B. kenne die französischen Arbeiten nicht, sei unhaltbar (Verweis auf Vortrag vom 08.02.1906 vor dem Deutschen Landwirtschaftsrat, Publikation in Heft 11 der "Beiträge zur experimentellen Therapie"). - Im Übrigen wolle B. Variot nicht auf die gleiche Stufe wie Maragliano, Bernheim und Gautier stellen. - Privates: M. solle zum Patenonkel von Sohn Emil ernannt werden.

Feedback

Andere Sortierung

Sortierung
nach Erscheinungsjahr (aufsteigend)
nach Erscheinungsjahr (absteigend)
nach Verfasser (aufsteigend)
nach Verfasser (absteigend)
nach Titel (aufsteigend)
nach Titel (absteigend)
nach Signatur (aufsteigend)
nach Signatur (absteigend)

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum