Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu gustav christ + co. [xa-dxde] BEHANDELTE KOERPERSCHAFT
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-10-06 12:12)


Signatur: EvB/B 194/43

Brief an Carl Siebert / William Söder
Bremen, 20.04.1914. – masch. m. eh. Unterschrift, 1 S.

Briefkopf: "Behringwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Informationen im Umfeld der Gesellschaftsgründung [Behringwerke G.m.b.H.]: Bitte um Unterschrift der Schriftstücke der Deutschen Nationalbank; Eingang des Stempels (Firma Gustav Christ & Co.), Bewerbungen "von Stellungsuchenden, Vertretern und Apothekern", da "fast alle grösseren Zeitungen über unsere Gründung berichtet haben". - Fritze weise auf den "kriegerischen Konflikt zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten" hin, "weil die beiden kriegführenden Parteien grosse Mengen von Tetanusserum benötigen werden". Siebert solle sich daher mit dem Vertreter in New York oder Bischoff in Verbindung setzen. - Die "Kapitalisten" zahlten jetzt 50 % ihrer Anteile ein.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum