Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

2 Einträge zu hassenpflug, walter [1855-1921] BEHANDELTE PERSON
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-07-03 01:55)


Signatur: EvB/B 194/141

Brief an William Söder / [Carl Siebert]
Marburg, 11.08.1914. – masch., 2 S. (Durchschlag)

Briefkopf: "Behringwerk Marburg/Lahn"

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Siebert schicke eine Abschrift des Kriegsministeriums und seine Antwort, man sei bemüht, den Wünschen des Kriegsministeriums nachzukommen, indem man den Kurator der Universität [= Walter Hassenpflug] ersuche, das Pestlaboratorium für die Produktion der gewünschten Stoffe zu benutzen. Eventuell sei auch Söders Eingreifen bei der Medizinalabteilung des Kriegsministeriums hilfreich. Siebert schicke weiterhin einen Auszug über die gekauften Grundstücke (Katasteramt) sowie eine Aufstellung der Schulden. Durch die geschäftlichen Eingänge könnten die laufenden Gehälter und Löhne nicht gedeckt werden.

Feedback

Signatur: EvB/B 195/47

Brief an Emil von Behring / [Carl Siebert]
[Marburg], 14.01.1916. – masch., 2 S. (Durchschlag)

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1528

Einwendungen betreffend die Umwandlung der Behringwerke G.m.b.H. in eine Aktiengesellschaft unter Bezugnahme auf eine Stellungnahme Justizrats Bartels sowie das Schreiben der Kanzlei Wolter in Kassel (vgl. Wolter an Carl Siebert vom 08.01.1916) und deren Hinweis auf § 9 des "Reichsgesetzes über vorbereitende Massnahmen zur Besteuerung der Kriegsgewinne" vom 24.12.1915. In der die Umwandlung beschließenden Aufsichtsratsitzung werde Siebert zu Protokoll geben, "dass ich zwar im Prinzip der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft nicht widerspreche, dass ich aber entschieden gegen jede Transaktion bin, die den Erfolg haben könnte, dass der Staat in der ihm von der jetzt bestehenden G.m.b.H zukommeden Kriegsgewinnsteuer irgendwie verkürzt wird". Durch eine diese Umwandlung befürwortende Unterschrift werde er sich binden; seine Einwilligung zur Benutzung seiner Unterschrift werde er nicht geben. - Hinweis auf ein Treffen mit Kurator Hassenpflug sowie eine Mitteilung aus Bremen betreffend die Rechnung der Architekten Hildebrand und Günthel.

Feedback

Andere Sortierung

Sortierung
nach Erscheinungsjahr (aufsteigend)
nach Erscheinungsjahr (absteigend)
nach Verfasser (aufsteigend)
nach Verfasser (absteigend)
nach Titel (aufsteigend)
nach Titel (absteigend)
nach Signatur (aufsteigend)
nach Signatur (absteigend)

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum