Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

9 Einträge zu heubner, otto [1842-1926] ABSENDER
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-01-28 17:37)


Signatur: EvB/B 62/1

Postkarte an Emil von Behring / Otto Heubner
Brüssel, 03.09.1903. – eh., 2 S.

"Carte Postale - Postkaart"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000283

"Den (in jeder Beziehung) jüngsten Excellenzen der preussischen Monarchie sendet seine herzlichsten Glückwünsche OHeubner."

Feedback

Signatur: EvB/B 62/2

Brief an Emil von Behring / Otto Heubner
Berlin, 07.03.1904. – eh., 7 S.

Briefkopf: "Prof. O. Heubner. Berlin N.W., Kronprinzenufer 12"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000284

Die Formalinmilch von Bolle und Grab habe man etwa 8 Wochen lang bei 12 bzw. 13 Kindern gereicht, teils ununterbrochen, teils mit Zugaben, teils neben der Brusternährung, jedoch keine Vorteile beispielsweise unter dem Aspekt der Gewichtszunahme feststellen können. Diskussion der Versuchsergebnisse und der angefertigten Kurven. Hinweise auf Reizzustände im Urogenitalsystem (im Harn leichte Eiweißtrübungen; im von H. untersuchten Zentrifugat zahlreiche Epithelien, Leukozyten, Erythrozyten sowie "Schleimcylindroide"), Auftreten von Erbrechen nach Formalinmilchgabe, daher Einstellung der Versuche. Angaben (nach Salge) zum Keimgehalt und Säuregrad der Bolle-Milch und der Viktoria-Milch. Auch Dr. Ficker werde diesbezügliche Untersuchungsergebnisse liefern. Zur Bekämpfung der Säuglingssterblichkeit solle eine "wahrhaft reinlich gewonnene Milch [...] dem oeffentlichen Verbrauch zugänglich gemacht werden". Die Produktion dieser Milch solle nach H. in den Händen des Staates liegen und auf Kosten der Steuerzahler erfolgen.

Feedback

Signatur: EvB/B 62/3

Brief an Emil von Behring / Otto Heubner
Berlin, 14.07.1905. – eh., 4 S.

Briefkopf: "Prof. O. Heubner. Berlin N.W., Kronprinzenufer 12"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000285

Ausgehend von der Berufung Ludolph Brauers auf den durch Emil Mannkopffs Ausscheiden freigewordenen Marburger Lehrstuhl für Innere Medizin regt H. im Interesse seines Faches an, "die jetzt vereinte Stellung eines Poliklinikers und Paediaters" im Rahmen der Neubesetzung zu trennen und damit die Pädiatrie aufzuwerten. "Ich meine, gerade Sie müssten auch ein lebhaftes Interesse daran haben, ein für die Kinderwelt besser vorbereitetes ärztliches Personal an den Universitäten erzogen zu sehen." - Über B. Beobachtungen und Arbeiten über die Tuberkulose und die Skrophulose.

Feedback

Signatur: EvB/B 62/4

Brief an Emil von Behring / Otto Heubner
Berlin, 10.11.1905. – eh., 7 S.

Briefkopf: "Prof. O. Heubner. Berlin N.W., Kronprinzenufer 12"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000286

H. empfiehlt seinen Mitarbeiter Salge, der sich "gerade in den Geburtswehen des Privatdocenten befindet", als Mitarbeiter nach Marburg: "einen technisch [Wort unterstrichen] geschickteren, in Mikroskopie, Biologie, Photographie, physikalischer Chemie praktisch und theoretisch gleich versirten Mann habe ich nicht zur Verfügung". Seine Qualitäten könne auch Ehrlich bezeugen. Salge sei vor der Charité-Gesellschaft für B.s Infektionstheorie eingetreten. H. wolle mit Julius von Michel Rücksprache halten, ob auch dieser einen Assistenten in B.s Marburger Laboratorium schicken wolle. Beteuerung der Loyalität gegenüber B., auch wenn er bezüglich der Formalinmilch zu anderen Ergebnissen und Einschätzungen gekommen sei.

Feedback

Signatur: EvB/B 62/5

Brief an Emil von Behring / Otto Heubner
Berlin, 22.11.1905. – eh., 3 S.

Briefkopf: "Prof. O. Heubner. Berlin N.W., Kronprinzenufer 12"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000287

Julius von Michel besäße keine biologisch gebildeten Assistenten, den er nach Marburg schicke könne. Möglicherweise wolle er von den Kenntnissen und Fertigkeiten, die Salge bei B. erwerbe, Nutzen ziehen. Salge komme nach Abschluss des Habilitationsverfahrens im Januar 1906 nach Marburg.

Feedback

Signatur: EvB/B 62/6

Brief an Emil von Behring / Otto Heubner
Berlin, 11.08.1906. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Prof. O. Heubner. Berlin N.W., Kronprinzenufer 12"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000288

Tuberkulosefälle. Nachtrag zu zugesandten ärztlichen Protokollen: Zwei der beobachteten Kinder mit Lungen- bzw. Bronchialtuberkulose seien nach hinzukommender Diphtherie bzw. tuberkulöser Meningitis verstorben.

Feedback

Signatur: EvB/B 62/7

Brief an Emil von Behring / Otto Heubner
Berlin; 07.06.[11.?]1909. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Prof. O. Heubner. Berlin N.W., Kronprinzenufer 12"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000289

H. fragt an, ob B. zur Durchführung der Tuberkuloseversuche bereits an eine Kinderklinik herangetreten sei, wenn nicht, würde H. die Versuche in seiner Klinik vornehmen. Wie lange wohl ein geschickter Mensch bei B. assistieren müsse, um mit der Sache vertraut zu werden?

Feedback

Signatur: EvB/B 162/8/8

16 Telegr.
[^]. 8.
Telegramm an Emil von Behring / Otto Heubner
Berlin, 15.03.1914. – 1 S.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Signatur: EvB/B 163/8/19

16 Br., 3 Telegr., 5 Briefkarte, 3 Visitenkarten, 1 Feldpostbrief

(Briefe : Kondolenzschreiben ; Absender H)

[^]. 19.
Brief an Else von Behring / Otto Heubner und Frau
Dresden-Loschwitz, 06.04.1917. – eh., 2 S.

(Briefe : Kondolenzschreiben ; Absender H)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Andere Sortierung

Sortierung
nach Erscheinungsjahr (aufsteigend)
nach Erscheinungsjahr (absteigend)
nach Verfasser (aufsteigend)
nach Verfasser (absteigend)
nach Titel (aufsteigend)
nach Titel (absteigend)
nach Signatur (aufsteigend)
nach Signatur (absteigend)

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum