Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu koch, robert [1843-1910]
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-12-09 03:19)


*11.12.1843 Clausthal +27.05.1910 Baden-Baden

Arzt, Bakteriologe

erhielt den Nobelpreis für Medizin

Werke: Koch, Robert: Die Ätiologie der Milzbrand-Krankheit, begründet auf die Entwicklungsgesc*. - 1910

Koch, Robert: Ueber die Milzbrandimpfung. - 1882

Koch, Robert: Untersuchungen über die Aetiologie der Wundinfectionskrankheiten. - 1878

Koch, Robert: Über das Vorkommen von Ganglienzellen an den Nerven des Uterus. - 1865

Koch, Robert: Die Bekämpfung des Typhus. - 1903

Koch, Robert: Die Ätiologie und die Bekämpfung der Tuberkulose. - 1912

Hallier, Ernst: Die Pestkrankheiten (Infektionskrankheiten) der Kulturgewächse. - 1895

Verweisungsform: Kochs, Roberts

Nachgewiesen: M, LoC-NA

Alte Ansetzungsform: Koch, Robert. – Ländercode: XA-DE

PND-ID: 118564064. – SWD-ID: 4031433-9. – GND-ID: 118564064

Feedback

Register / zugehörige Dokumente:

Koch, Robert [1843-1910]

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum