Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

9 Einträge zu leyden, ernst [1832-1910] ABSENDER
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-07-02 22:09)


Signatur: EvB/B 92/9

Brief an Emil von Behring / Ernst Victor von Leyden
Abbazia, 17.09.[????]. – k.A.

ohne Jahresangabe

Br. fehlt, Hinweis: "Mappe 2"

Ländercode UNIMARC: XA-IT

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000392c

"L. misst B.s Tuberkulosearbeit eine grosse Bedeutung zu."

Feedback

Signatur: EvB/B 92/1

Brief an Emil von Behring / Ernst Victor von Leyden
Berlin; 21.11.[1893/94]. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Geh. Med. Rath Prof. Dr. E. von Leyden / W., Bendler-Strasse 30. / Berlin"

Jahreszahl mit Bleistift nachgetragen

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000391

L. dankt für die Zusendung der "Gesammelten Abhandlungen" [vermutl.: "Gesammelte Abhandlungen zur ätiologischen Therapie von ansteckenden Krankheiten", Leipzig: Thieme, 1893], mit denen B. ihm einen große Freude gemacht habe.

Feedback

Signatur: EvB/B 92/8

Brief an Emil von Behring / Ernst Victor von Leyden
Berlin, 27.02.[1898]. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Geh. Med. Rath Prof. Dr. E. von Leyden / W., Bendler-Strasse 30. / Berlin"

Jahresangabe ermittelt

Enth. eh. Notizen von Behring auf S. 4

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000392

L. schlägt B. die Mitarbeit an "einem größeren literarischen Unternehmen für die deutsche Klinik" vor.

EvB/B 92/8/1
1. Biographische Notizen auf der Briefrückseite / Emil von Behring

Feedback

Navigation:

Bestandteile

Signatur: EvB/B 92/2

Briefkarte an Emil von Behring / Ernst Victor von Leyden
Berlin, 12.02.[1901]. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Geh. Med. Rath Prof. Dr. E. von Leyden / W., Bendler-Strasse 30. / Berlin"

Jahreszahl mit Bleistift nachgetragen

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000386

L. gratuliert zur Nobilitierung.

Feedback

Signatur: EvB/B 92/4

Brief an Emil von Behring / Ernst Victor von Leyden
Pontresina, 19.08.[um 1903]. – k.A.

Jahresangabe nicht eindeutig

Br. fehlt

Ländercode UNIMARC: XA-CH

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000392b

"L. dankt für die Glückwünsche zum Doktorjubiläum und für die Übersendung der Tetanusarbeit [= "Zur antitoxischen Tetanustherapie", in: Dtsch. Med. Wschr. 27 8 (1903), Nr. 35, 617-621].

Feedback

Signatur: EvB/B 92/3

Briefkarte an Emil von Behring / Ernst Victor von Leyden
Berlin, 30.12.1903. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Geh. Med. Rath Prof. Dr. E. von Leyden / W., Bendler-Strasse 30. / Berlin"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000387

L. bestätigt, dass B.s Vortrag am 18. Januar 1904 in Berlin stattfinden soll.

Feedback

Signatur: EvB/B 92/5

Briefkarte an Emil von Behring / Ernst Victor von Leyden
Berlin, 12.01.1904. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Geh. Med. Rath Prof. Dr. E. von Leyden / W., Bendler-Strasse 30. / Berlin"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000388

Die Vorbereitungen für B.s Vortrag seien getroffen, er solle im Großen Saal des Langenbeckhauses stattfinden. L. sehe ihm mit großer Freude entgegen. Exzellenz Studt habe sein Erscheinen zugesagt. Eine Publikation solle in der "Deutschen Medizinischen Wochenschrift" (unter Schwalbe) erfolgen. [= "Phthisiogenese und Tuberkulosebekämpfung", in: Dtsch. Med. Wschr. 4. 2. (1904), 193-198.]

Feedback

Signatur: EvB/B 92/6

Postkarte an Emil von Behring / Ernst Victor von Leyden
Paris, 09.06.[1905]. – eh., 2 S.

Karte: "République française / Carte postale"

Jahreszahl mit Bleistift nachgetragen

Ländercode UNIMARC: XA-FR

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000389

L. habe B.s Brief Goldscheider betreffend erhalten.

Feedback

Signatur: EvB/B 92/7

Brief an Emil von Behring / Ernst Victor von Leyden
Berlin, 22.06.1905. – eh., 10 S.

Briefkopf: "Geh. Med. Rath Prof. Dr. E. von Leyden / W., Bendler-Strasse 30. / Berlin"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1038/Dok. 0000390

Antwort auf eine briefliche Anfrage B.s, der ein Urteil über Goldscheider als Nachfolger Mannkopffs wünschte. L. [- der mit Goldscheider 1897 "Die Erkrankungen des Rückenmarkes und der Medulla oblongata" verfasst hatte -] befürwortet die Berufung Goldscheiders nach Marburg. Auflistung und Bewertung der wissenschaftlichen Arbeiten und Monografien - so beispielsweise "Über den Schmerz" [1894], "Die Bedeutung der Reize für Pathologie und Therapie im Lichte der Neurosenlehre" [1898], "Über die Wirkung des Tetanusgiftes", "Anleitung zur Übungsbehandlung der Ataxie" [1904] -, welche "die größte Anerkennung" verdienten. L. würde B. und Marburg zu dieser Wahl beglückwünschen. Goldscheider würde den Ruf wohl annehmen.

Feedback

Andere Sortierung

Sortierung
nach Erscheinungsjahr (aufsteigend)
nach Erscheinungsjahr (absteigend)
nach Verfasser (aufsteigend)
nach Verfasser (absteigend)
nach Titel (aufsteigend)
nach Titel (absteigend)
nach Signatur (aufsteigend)
nach Signatur (absteigend)

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum