Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu loewenstein, heinrich [1882-1941] BEHANDELTE PERSON
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2020-10-24 03:28)


Signatur: EvB/B 194/236

Brief an Carl Siebert / William Söder
Bremen, 27.02.1915. – masch., 2 S. (Abschr.)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Dank für Sieberts Schreiben vom 19.02.1915 und 25.02.1915. - Ausführungen zum Versand der Präparate nach Argentinien und Fragen des Zolls (Verweis auf Brief Henri Schochs aus Buenos Aires). Versand möglicherweise über "Hommel's Haematogen in Zürich". - Zur Verteilung von Diphtherieserum-Prospekten an Ärzte (dies habe "fast gar keinen direkten Erfolg gehabt"). - Zur Frage der Rabattgewährung bei Diphtherieserum. Söder wolle darüber mit Friling konferieren, da man sich mit Frilings "Taktik" die Grossisten zu Feinden mache. - Über den erfreulichen Umsatz im Februar; Frage nach den Aufträgen für März vonseiten der Heeresverwaltung. - Über die Lieferung an den Apotheker Löwensteinin Karlsruhe und zur Frage des Kriegsaufschlags.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum