Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

4 Einträge zu meister, herbert eugen albert [1866-1919] ABSENDER
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-05-21 04:53)


Signatur: EvB/B 196/170

Brief an Emil von Behring / Herbert von Meister, Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
Engelberg, 23.01.1913. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Terrace-Palace-Hotel Engelberg Wintersport G. Fassbind, Propriétaire"

Eh. Abschr.?

Ländercode UNIMARC: XA-CH

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000835

M. nimmt Bezug auf eine ihn interessierende Mitteilung B.s bezüglich einer neuen Methode der Diphtherieprophylaxe ähnlich der Pockenschutzimpfung mit "Pockenlymphe". Es sei nun eine gemeinsame Konferenz mit B. und Ehrlich in Aussicht gestellt. Da M. selbst zum "Ausspann" in Engelberg sei, könne B. sich in der Angelegenheit zwecks baldiger Verhandlung zunächst an Justizrat Haeuser wenden.

Feedback

Signatur: EvB/B 196/172

Brief an Emil von Behring / Herbert von Meister, Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
Engelberg, 27.01.1913. – eh., 3 S. (Abschr.), Transkr. (1 S.)

Briefkopf: "Terrace-Palace-Hotel Engelberg Wintersport G. Fassbind, Propriétaire"

Ländercode UNIMARC: XA-CH

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000837

M. dankt für B.s Brief vom 25.01.1913, dessen Inhalt M. kurz referiert. M. halte ein Mittel, das schon nach einer einmaligen subkutanen Injektion "eine so ungeheure Menge von Antitoxineinheiten im Blut zu erzeugen imstande ist, für weit aussichtsvoller [...] als ein Serum, von dem zur prophylaktischen Behandlung, selbst bei grösserer Wirksamkeit, noch immer weitere Kubikcentimeter einzuspritzen wären." Zu den Schwierigkeiten der Produktion mittels anthropoider Affen.

Feedback

Signatur: EvB/B 196/181

Brief an Emil von Behring / Herbert von Meister, Farbwerke Vormals Meister, Lucius und Brüning
o.O. [Höchst a. M.], 17.05.1913. – masch., 2 S. (Durchschlag) + 1 Beil.

Beil. (eh., 2 S.): Notizzettel mit Hinweis auf Vertragszahlungen an Behring seit 1899 (20.000 Mark zur Einrichtung und Unterhaltung eines Laboratoriums in Marburg, insbesondere zur Bezahlung des Laborpersonals).

Ländercode UNIMARC: XA-CH

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1045c/Dok. 0000846

Von Meister dankt für die Übersendung der Vorabdrucke für die "Deutsche medizinische Wochenschrift" und freut sich, "dass die wissenschaftliche Prüfung des Diphtherieschutzmittels so flott vorangeht". Hinweis auf den als Beilage versandten offiziellen Brief der Farbwerke (Reaktion auf B.s Aufkündigung des Vertragsverhältnisses ab 01.07.1914 vgl. EvB/B 196/182) und Bedauern über die Kündigung des Vertrags.

Feedback

Signatur: EvB/B 162/12/3

11 Telegr., 2 Postkt.
[^]. 3.
Telegramm an Emil von Behring / Herbert von Meister
Höchst a. M., 15.03.1914. – 1 S.

Vorname des Absenders ermittelt

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Feedback

Navigation:

Übergeordnet

Andere Sortierung

Sortierung
nach Erscheinungsjahr (aufsteigend)
nach Erscheinungsjahr (absteigend)
nach Verfasser (aufsteigend)
nach Verfasser (absteigend)
nach Titel (aufsteigend)
nach Titel (absteigend)
nach Signatur (aufsteigend)
nach Signatur (absteigend)

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum