Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu schimmelpfeng, ... BEHANDELTE PERSON
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2021-10-25 19:42)


Signatur: EvB/B 194/56

Brief an William Söder / [Carl Siebert]
[Marburg], 05.05.1914. – masch. m. hs. Streichung, 3 S.

Absender nicht genannt, aber eindeutig identifizierbar.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 2293

Antwort auf Söders Brief vom 04.05.1914. Der Buchhalter solle erst später nach Marburg kommen, da Siebert "mit Arbeit überhäuft" sei. So müsse er nach Frankfurt fahren, "um mit Exzellenz Ehrlich in Betreff des Diphtherieheilserums zu verhandeln". Hierbei solle überprüft werden, "ob Sekretär Koch als staatlicherseits berufener Controllbeamter angestellt werden kann". Zu den Handelsbeziehungen mit Stoll & Schmidt sowie Dr. Adler & Co. in Wien, die seit 1909 vom Behringwerk oHG Hepin bezogen habe. Schimmelpfeng werde über die Firma, über die es bisher "keine besonders günstige Auskunft" gegeben habe, berichten. - Bei dem Treffen in Marburg werde zufälligerweise auch Professor Brauer zugegen sein. Siebert erstelle eine Tagesordnung für die Aufsichtsratssitzung. - Drucksachen und Muster seien am 04.05.1914 versandt worden.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum