Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu schmidt, ernst [1845-1921] ABSENDER
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2020-10-20 02:03)


Signatur: EvB/B 131

Brief an Emil von Behring / Ernst Schmidt
Marburg, 21.03.1914. – masch., 1 S. (Durchschlag)

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1043/Dok. 0000633

Ergebnisse und offene Fragen zu Sch.s Blutuntersuchungen und Blutserumanalyse (Meerschweinserum, in Zusammenarbeit mit Schlossberger). Verschiedene Serumfunktionen seien an "differente Fraktionen gebunden". Das "Ehrlich'sche Komplement" und das Serozym ("Prothromlin von Al. Schmidt") seien an die gleiche Serumfraktion gebunden, wohingegen das Cytozym ("thromboblastische Substanz von Al. Schmidt") durch Kaolinbehandlung entfernt werden könne. - Untersuchungsergebnisse bezüglich der Bindung des Diphtherieantitoxins und des Tetanusantitoxina an einen von Sch. "Paralbumin" genannten Proteinkörper. - Bitte um chemisch-quantitative Bestimmung des Glykoll- und Phosphorgehalts der erwähnten Proteine.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum