Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu schneider, ... [xa-de] BEHANDELTE PERSON
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-05-21 01:31)


Signatur: EvB/B 192/446

Besprechung zwischen Excellenz von Behring und Dr. Siebert am 4. Mai 1916 auf der Terrasse vom Institut : [Protokoll] / [Unbekannt]
Marburg, 04.05.1916. – masch., 1 S.

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1528

Protokoll der Besprechung zwischen Behring und Siebert vom 04.05.1916. Behring wünscht den schlechten Zustand des Fahrwegs vom Büro zum Bunten Kitzel auf Kosten der Behringwerke beheben zu lassen. Siebert widerspricht, will aber mit dem Unternehmer Schneider über die Instandsetzung in Verhandlung treten. - Wegen der Angelegenheit Söder wird ein Gespräch zwischen Siebert und Geheimrat Klingenbiel anberaumt. Else von Behring wird Generalbevollmächtigte beim Abschluss des Kaufvertrags über das Hinkelbachgrundstück (dort Bau des neuen Instituts). Friling solle zur Besprechung weiterer "Propaganda" nach Marburg kommen, weitere Reisende seien nicht einzustellen, nötigenfalls jedoch Hilfskräfte.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum