Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu weinberg, ... BEHANDELTE PERSON
im Register Personen und Körperschaften

(erzeugt 2022-10-04 06:33)


Signatur: EvB/B 101/21

Brief an Emil von Behring / Ilja I. Mecnikov
Paris, 28.02.1906. – eh., 4 S.

Briefkopf: "Institut Pasteur / 25, Rue Dutot (15e Arrondt) / Paris"

Ländercode UNIMARC: XA-FR

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1040/Dok. 0000505

Roux empfehle, auf die Verleihung der Medaille "Matin" nur mit der Zusendung der Visitenkarte und ein Paar Worten" zu reagieren. Vallée wolle B. den Apparat zuschicken, mit welchem er die intramammären Einspritzungen bei Kühen mache. Vallée arbeite nach B.s Programm, er behandle die Hälfte der Tiere mit Tuberkulose und verschiebe die Prüfung mit Tb. - Dankt für Zusendung der Präparate, die - in Zusammenarbeit mit Besredka und Weinberg - seit dem heutigen Tag angewandt würden. B.s Methoden habe er niemandem außer Roux und Besredka mitgeteilt. - Dank für gewährte Gastfreundschaft in Marburg.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum