Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

3 Einträge zu briefe : eulenburg
im Register Titel, Stichworte

(erzeugt 2021-11-29 01:11)


Signatur: EvB/B 40/1

Brief an Emil von Behring / Albert Eulenburg
Berlin, 20.07.1898. – eh., 3 S.

Briefkopf: "Deutsche Medicinische Wochenschrift. Redaktion Prof. Dr. A. Eulenburg, Dr. J. Schwalbe, Berlin, W., Lichtenstein-Allee 3"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1033/Dok. 0000169

Nach eingeholter Zustimmung von Geheimrat Leyden schickt er B. das Material für den Vortrag vor der Lübecker Naturforscherversammlung zu und fragt an, ob der Vortrag gleichzeitig in der DMW in der Nummer vom 19.09.1898 erscheinen könne.

Feedback

Signatur: EvB/B 40/2

Brief an Emil von Behring / Albert Eulenburg
Berlin, 16.02.1899. – eh., 2 S.

Briefkopf: "Deutsche Medicinische Wochenschrift. Redaction: Berlin W., Lichtenstein-Allee 3"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1033/Dok. 0000170

Die Redaktion der DMW würde sich glücklich schätzen, wenn B. aus Anlass des Berliner Tuberkulosekongresses einen Aufsatz zum gegenwärtigen Stand des Tuberkulose-Antitoxins liefern könnte.

Feedback

Signatur: EvB/B 40/3

Brief an Emil von Behring / Albert Eulenburg
Berlin, 04.08.1902. – eh., 4 S.

Briefkopf: "Deutsche Medicinische Wochenschrift. Redaction: Berlin W., Lichtenstein-Allee 3"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1033/Dok. 0000171

Als Herausgeber der DMW bedauert er es "schmerzlichst", dass er in diesem Jahr keine Beitrag von B. erhalten werde und dass B. mit der DMW unzufrieden sei. Die Arbeiten von Romberg seien im Jahrgang 1901, Nr. 18, 19 abgedruckt worden, in Nr. 48 dann ein Vortrag von Koch, worin er Bezug nehme auf die Agglutinationsversuche Rombergs und B.s Falls es sich hierbei um einen "Prioritätsanspruch" gehandelt habe, wäre eine Entgegnung möglich gewesen. - Ribbert sei mit seinem Krebsartikel weiter entgegen gekommen, als nötig gewesen sei; gewünscht sei nur die Weglassung des Schlusssatzes gewesen. - Nochmaliges Bedauern über B.s Verstimmung, B. zähle zu den "grandes gloires de l'Allemagne".

Feedback

Andere Sortierung

Sortierung
nach Erscheinungsjahr (aufsteigend)
nach Erscheinungsjahr (absteigend)
nach Verfasser (aufsteigend)
nach Verfasser (absteigend)
nach Titel (aufsteigend)
nach Titel (absteigend)
nach Signatur (aufsteigend)
nach Signatur (absteigend)

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb20/evbb/behring-digital/datenbank/recherche

Impressum