Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 1/185
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-06-25 06:42)


Signatur: EvB/B 1/185

Postkarte an Erich Wernicke / Emil von Behring
Wiesbaden, 13.02.1892. – eh., 2 S. (Negativkopie), Transkr. (1 S.)

"Deutsche Reichspost Postkarte"

Br. erwähnt bei Schulte (2001), S. 119, 124

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1046/Dok. 0000885d

Plan einer Monographie über die Versuche und Untersuchungsergebnisse. Insbesondere würde B. es auch für W. und Salzmann begrüßen, "wenn Isolirungsversuche über Tetanus [Wort unterstrichen] bis dahin mit positivem Resultat zu verzeichnen wären". Priorität gegenüber Schütz. "Für die Tet.Heilversuche ist die Wahl der tödtlichen Minimaldosis [zwei Worte unterstrichen] überaus wichtig. Kontrolltiere dürfen erst nach 4 Tagen sterben. [...] Fang doch mal mit 0,01 an beim Controlhammel." - Kontakt zu Thieme.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum