Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 1/187
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-06-30 09:56)


Signatur: EvB/B 1/187

Brief an Erich Wernicke / Emil von Behring
Wiesbaden, 21.02.1892. – eh., 6 S. (Negativkopie), Transkr. (2 S.)

Briefkopf: "Stabsarzt Dr. Behring / Institut für Infektionskrankheiten Königliche Charité / Berlin" [Wort unterstrichen, eh.: "W."]

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1046/Dok. 0000885f

Weitere Änderungen und Abstimmungen in der gemeinsamen Publikation [= "Ueber Immunisirung und Heilung von Versuchsthieren bei der Diphtherie", in: Zeitschrift für Hygiene 1892, 12, 10-44]. Prioritätsfragen und Verfügungsrechte bezüglich der Diphtherieforschung. Abgrenzung vom Institut für Infektionskrankheiten, namentlich von Koch. Koch, von Bergmann, Rubner und Schütz sollten nebeneinander genannt werden. - Weitere Versuche wolle B. mit privaten Mitteln fortsetzen, bittet deshalb um Zusendung von Tetanusheilserum von Schütz und Diphtherieserum, Filtrierpapiere mit Tetanussporen bzw. Tetanusgift. Vorschlag weiterer Veröffentlichungen W.s gemeinsam mit Geissler bzw. Salzmann in diversen Fachzeitschriften. - Zum Gesundheitszustand.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum