Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 1/190
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-06-30 09:03)


Signatur: EvB/B 1/190

Brief an Erich Wernicke / Emil von Behring
Wiesbaden, 01.03.1892. – eh., 4 S. (Negativkopie), Transkr. (2 S.)

Briefkopf: "Stabsarzt Dr. Behring / Institut für Infektionskrankheiten Königliche Charité / Berlin" [Wort hs. durchgestrichen, eh. überschrieben "W."]

Br. erwähnt bei Schulte (2001), S. 120, 124

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1046/Dok. 0000885i

Persönliches, Freundschaftliches. B. empfiehlt W. zu heiraten. Taktiken zum Umgang mit Rubner und zum Gelderwerb. Dringender Rat, selbstständig zu publizieren, eventuell auch mit Salzmann oder Geissler, das ganze Gebiet der Diphtherie- und Tetanusfrage stünde ihm offen, und es würde B. freuen, "wenn das Endresultat einen wesentlichen therapeutischen [Wort unterstrichen] Fortschritt für den Menschen [Wort unterstrichen] in Aussicht stellt". - Zur gemeinsamen Arbeit ("Diphth.-Hammel").

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum