Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 1/50
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-08-14 21:11)


Signatur: EvB/B 1/50

Briefkarte an Otto Heubner / Emil von Behring
Berlin, 14.02.1893. – eh., 2 S. (Negativkopie)

Briefkopf: "Stabsarzt Professor Dr. Behring, Berlin S.O., Treptower Chaussee 8, I. Villa Emma."

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000270

B. habe seine diphtherieimmunen Tiere "ausschließlich für den Zweck eines brauchbaren Heilserum's" bereitgehalten. Er könne außer Hundeserum auch das Serum von vier Schafen liefern. In vier Wochen könne er "immer mindestens für 50 Kinder Serum abgeben". Er erbittet Hinweise von H., worauf hierbei zu achten sei.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum