Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 1/65
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-08-12 10:57)


Signatur: EvB/B 1/65

Brief an Rudolf von Hoesslin / Emil von Behring
Marburg, 20.12.1910. – eh., 4 S.

Briefkopf: geprägtes Wappen

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000293

Zu B.s zögerlich fortschreitenden Gesundung und dem Nutzen der abendlichen Hepin-Sauerstoffbäder ("Schlaf bis zu 4 Stunden ohne Unterbrechung"). Gesundheitszustand: Zahnbehandlung bei Naeckel, Brille, Schuhwerk und Bruchretentien. Über die Teilnahme an der Magistratssitzung - Momentan lasse B. die Antitoxinmethode zur Blutmengenbestimmung an Tieren und Menschen klinisch erproben. Über Sauerstoffbadherstellung, Blutmengenbestimmung und Heilserumentgiftung wolle er im Frühjahr 1911 in seinen "Beiträgen" publizieren [= "Meine Blutuntersuchungen. Beiträge zur experimentellen Therapie, Heft 12, 1911. Berlin: Hirschwald.]. Weihnachtsgrüße.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum