Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_behring.jpg
 
  Startseite  
 
  • Print this page
  • create PDF file

Ein Eintrag zu EvB/B 1/66
im Register Signaturen

(erzeugt 2022-08-20 03:35)


Signatur: EvB/B 1/66

Brief an Rudolf von Hoesslin / Emil von Behring
Marburg, 13.02.1911. – eh., 3 S.

Briefkopf: "Marburg / Lahn Villa Behring"

Ländercode UNIMARC: XA-DE

Alte Signatur: 08-01/k-I/Nr. 1036/Dok. 0000294

B. übersendet Hoesslin das erste Ergebnis seines Fleißes, die ersten beiden Bogen der "Blutmengebestimmungsarbeit" ["Meine Blutuntersuchungen", 12. Heft der "Beiträge zur experimentellen Therapie"]. B. plant eine "ansehnliche klinische Statistik" zusammenzubringen, die auch durch Zangemeisters Untersuchungen an graviden Frauen ergänzt werde. - Die Zuwendung zur klinischen Diagnostik verdanke er seinem Neuwittelsbacher Aufenthalt bei H., bei dem er den Wert einer guten Diagnostik schätzen gelernt habe. Hier habe H. unter Mitwirkung von Friedrich von Müller, Kraepelin und anderen "Erkennen, Wissen und Handeln" miteinander vereinigt. B. wünscht seine neue Schrift "Meinen Münchener Freunden Dieudonné, Rudolf von Hoesslin, Friedrich von Müller in dankbarer Gesinnung" zu widmen und erwartet Hs. Zustimmung.

Feedback

Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 · evb

 
 
Fb. 20 - Medizin

Emil-von-Behring-Bibliothek / Arbeitsstelle für Geschichte der Medizin,
Bahnhofstraße 7, D-35037 Marburg Tel. 06421/28-67088, Fax 06421/28-67090, E-Mail: evb@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/de/fb20/bereiche/methoden-gesundheit/evbb/der-nachlass-emil-von-behrings/nachlassdatenbank/recherche

Impressum